Monatsarchiv: Oktober 2017

2

Kolkrabe

Laute Rufe aus den Lüften ober mir … und da war er auch schon. Mächtig, bedrohlich und den Geschichten zufolge ein mystischer Zeitgenosse … der Kolkrabe.

0

Kohlmeise, Rotkehlchen im Garten

Bei mir haben sich Kohlmeisen eingefunden … ca 10-15 schnattern seit Tagen umher. So ergab sich ein Rundumshooting 🙂 Es wird auch ein Bad im Bachlauf, an meinem Biotop genommen, abgebildet habe ich diesmal ein Rotkehlchen … sehe ich selten muss ich sagen.

0

Felixdorfer Au

Im September wollte ich einen Mittelspecht in der Felixdorfer Au sichten, war schwierig, aber er war da 🙂

0

Oberwaltersdorf, entlang der Triesting

Ein Spatziergang entlang der Triesting in Oberwaltersdorf. Die Vielfalt ist beachtlich. Auch 2 Eisvögel rasten an mir vorbei, sowie 2 Mäusebussarde mit beachtlicher Geschwindigkeit. Eine einzige Amsel war kurz zu sehen. Sonst noch gesehen: Stockente (m+w und ein Hybrid), jede Menge sonderbarer Strassentauben, Mäusebussard, Eisvogel.

0

Alpendohle … nachdenklich

Beim Durchsehen der Fotos vom August, welche ich am Großglockner geschossen habe, ist mir etwas unter die Augen gekommen … ja, die Alpendohle hat vermutlich recht. Fressen die etwa unsere Schnäbel??