Markiert: Grünfink

0

Schönau 2018/2019

In diesem Projekt-Beitrag hinterlege ich sämtliche Sichtungen 2018/2019, welche ich in Schönau erspähe, bzw. fotografiere. Zeitraum: September 2018 bis September 2019 Arten per 18.10.2018: 33 Es sei noch gesagt, dass einig Fotos in der Dämmerung entstehen, daher ist die Qulität uU. recht milde. Eindrücke:    Blässhuhn: Blaumeise: Buntspecht: Eichelhäher: Fasan:...

0

An den Salzlacken im Burgenland

Wieder einmal ein längerer Beitrag um zu zeigen, dass man auf hohem Niveau jammert, wenn man glaubt, dass an diesem Tag nicht sehr viele Vögel da waren. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Arten man wirklich abgelichtet hat.

0

Oberwaltersdorf, entlang der Triesting

Ein Spatziergang entlang der Triesting in Oberwaltersdorf. Die Vielfalt ist beachtlich. Auch 2 Eisvögel rasten an mir vorbei, sowie 2 Mäusebussarde mit beachtlicher Geschwindigkeit. Eine einzige Amsel war kurz zu sehen. Sonst noch gesehen: Stockente (m+w und ein Hybrid), jede Menge sonderbarer Strassentauben, Mäusebussard, Eisvogel.

2

Vormittag in der Au

Nach einer langen Schlechtwetterperiode mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, ein Tag mit Föhn und 15 Grad. Es sind zwar noch keine Wintergäste da, aber die alten Bekannten muss man auch wieder mal besuchen.

0

Stieglitzschwarm

Ein Schwarm an Stieglitz Jungvögeln begegnete mir am Sonntag in Schönau. Mit dabei waren auch einige Grünlinge/Grünfinke. Der Schwarm besiedelte 5 Bäume – ein Gezwitscher sondergleichen!

0

Birden am Wagram

Am Wagram gibt es ein Projekt für Wiedehopfe und Blauracken. Ein guter Grund dort einmal hinzufahren und zu schauen was sich in der Vogelwelt so tut.

0

Hohenau Teil 1

Leider fehlt es mir aktuell etwas an Zeit … daher teile ich meinen Bericht auf …. Mit Roman am 06.11.2016 in Hohenau, ja … schön wars. So viel zu sehen …. und so viel nicht gesehen. Wir beginnen mit Rohrweihen (m+w das hellere ist das Männchen) …. das war vielleicht ein Schauspiel....

1

Birding in Hohenau mit meinem Freund Stefan

Es war ein ziemlich bewölkter Samstag mit schlechten Wetteraussichten, wir haben uns aber trotzdem die 1 1/2 Stunden auf den Weg gemacht. es war zwar nicht optimal zum Fotografieren aber es ging schon. Auf dem Weg nach Hohenau haben wir auf einem Güterweg halt gemacht, da über einem kleinen Teich...

1

Frühmorgens in Schönau

Mancher sieht sie nie, aber heute waren sicher 5 bis 6 Kuckucke bei den Teichen unterwegs! Eine weibliche Rohrweihe zog Ihre Runden allerdings weit weg Auch ein Grünspecht flatterte vorbei Wenn was quackt muss es nicht unbedingt ein Frosch sein, auch der Drosselrohrsänger klingt so Am Wasser ist natürlich auch...

0

Auf der Terrasse

Ich verbrachte – der Sonne sei Dank – die ersten gedehnten Stunden auf meiner Terrasse …. natürlich mit der 6D 🙂 … welche Vögel werden wohl zu Besuch vorbeikommen? Ein Grünfink Eine Kohlmeise nahm ein erfrischendes Bad Mehlschwalben schossen wie Pfeile umher .. auch Rauchschwalben … … und Mauersegler Da...

2

Wanderung zur Veiglhütte (Gumpoldskirchen)

War schon einmal Zeit in den Wald zu gehen, Fazit es gibt schon viele Blätter aber trotzdem ein paar Vögel. Grünfinken am Boden viele Mönchsgrasmücken Blaue Holzbienen schwirren herum Buchfinken dürfen im Wald auch nicht fehlen Natürlich auch nicht Freund Schwarzspecht, hier ein weiblicher Goldammern trällern Fasane streifen durch die...

0

Gumpoldskirchen

Heute startete ich mit Roman in Gumpoldskirchen … später ging ich dann alleine nach Pfaffstätten …. schöne Gegend 🙂 Ein Grünfink hatte Hunger und schnappte sich frische Blütenblätter Gut getarnt huschte ein Kleiber umher Ein Turmfalke Buntspecht (w) Stieglitz (m) Haussperling (w) Eine Stockente (m) setzt zur Landung an. Klappergrasmücke...

0

Wr.Neustädter Kanal

Gestern war ich am Kanal von Eggendorf nach Gumpoldskirchen und retour unterwegs …. mit dem Fahrrad. Hier einige Eindrücke Zugegeben, fasst hätte ich den Fasan-Man hinter seinem Versteck übersehen 😉 ISO 400 1/800 Sek. f/6,3 500 mm Höckerschwäne gab es in Schönau jede Menge zu sehen Von den Feldern erklang...

0

Die drei Finken

Letzte Woche gab es in Sollenau jede Menge Finke zu beobachten. Da mischten sich Distelfinke mit Grünfinke und lieferten sich ein hysterisches Gezwitscher. Es ging wohl darum, wer oben sitzen darf 😉 ISO 800 1/500 Sek. f/10 500 mm

0

Grünfink

Es geht aufgrund der letzten Vogelzählung der Verdacht um, dass der Grünfink am Rückzug ist – in meiner Gegend kann man das nicht behaupten. Letzte Woche zB. konnte ich auf einen Schlag an die 20 Grünfinken beobachten – und auch sonst ist der kleine grünliche Kerl immer wieder zu sehen...