Markiert: Weißstorch

0

An den Salzlacken im Burgenland

Wieder einmal ein längerer Beitrag um zu zeigen, dass man auf hohem Niveau jammert, wenn man glaubt, dass an diesem Tag nicht sehr viele Vögel da waren. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Arten man wirklich abgelichtet hat.

0

Hortobagy – Tag 1

Der erste Tag war schon herausragend, damit haben wir nicht gerechnet. Die Vogelvielfalt war üppig, zwar nicht ganz so wie erwaret, aber dennoch üppig. Wo man auch hinblickte, es tat sich immer etwas – die Lücken füllten die Rohrsänger. Den Wiedehopf habe ich leider nur im Flug gesehen (wie immer)...

0

Weißstorch.

Im Nest am Rauchfang kann ihn jeder fotografieren, in freier Wildbahn ist das schon was anderes.

1

Ein Vormittag in Hohenau

Mit Marco und Susanne habe ich die Stunde Fahrt investiert um wieder einmal in Hohenau nach dem Rechten zu sehen. Auch die Beringungsstation haben wir besucht.

1

Duell um`s Nest

Wenn bei der Rückkehr im Frühjahr ein aus irgendeinem Grund verwaistes Nest gefunden wird entsteht um dieses meist ein Kampf der Jungstörche. So ein Duell konnte ich beobachten und in Etappen fotografieren. Der Konkurrent wird vom neuen Nestbesitzer erwartet. Dann verteidigt der Nestbesitzer so gut er kann sein neues Domizil. Wenn es...

1

Lange Lacke – Neusiedler See

Diese Salzlacke ist sehr interessant für Watvögel. Eine völlig andere Flora und Fauna als bei uns zu Hause.     Na gut Bachstelzen gibt bei uns auch Los geht’s, heiß ist es obwohl erst 8 Uhr morgens. vorbei an den für das Burgenland und die Puszta so typischen Ziehbrunnen und...

0

Weißstorch

Huch, da habe ich noch ein nettes Foto von einem Weißstorch auf der SD-Card entdeckt 🙂 ISO 800 1/1000 Sek. f/7,1 500 mm