Galerien

0

Schwarzmilan

Kriegt man auch selten so nah. Man unterscheidet ihn vom Rotmilan an den 6 Fingern. Der Rotmilan hat nur 5.

0

Schwanzmeisen-Paar beim Nestbau

Vor einige Wochen konnte ich am Rötelseeweiher ein Schwanzmeisen-Paar beim Nestbau beobachten. Wie emsig sie Nistmaterial herbei holten. Immer und immer wieder schlüpften sie in das Nest und polsterten es aus. Leider kam ich nach zwei Wochen wieder hin und das Nest war zerstört.

0

Endlich ein Kuckuck

Genau genommen waren es zwei, aber einer war so sehr im Schatten. Dann kamen ein paar Lachmöwen und haben die beiden verjagt. Gott sei Dank sind ein paar Fotos doch etwas geworden.  

0

An den Salzlacken im Burgenland

Wieder einmal ein längerer Beitrag um zu zeigen, dass man auf hohem Niveau jammert, wenn man glaubt, dass an diesem Tag nicht sehr viele Vögel da waren. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Arten man wirklich abgelichtet hat.

0

Hortobagy – Tag 1

Der erste Tag war schon herausragend, damit haben wir nicht gerechnet. Die Vogelvielfalt war üppig, zwar nicht ganz so wie erwaret, aber dennoch üppig. Wo man auch hinblickte, es tat sich immer etwas – die Lücken füllten die Rohrsänger. Den Wiedehopf habe ich leider nur im Flug gesehen (wie immer)...

0

Rohrsänger in Hortobagy

Ein ständiger Begleiter in Hortobagy sind die Rohrsänger. Das Gequiecke, Gequake, Gezirpe und Schnattern verfolgt einen auf Schritt und Tritt. Ob ich jetzt nur Drosselrohrsänger und Schilfrohrsänger zu Augen und Ohren bekam, kann ich nicht sagen. Wer kann das schon 😉    

0

Mittags in Schönau und Umgebung

War mal wieder in der Schönau und Gegend rumdherum. Es war wieder einiges los …. mit Tarngewand ist es schon um einiges leichter, als ohne 😉 Der Fasan war lustig, was hat er geglaubt, dass ich ihn nicht sehe? LöL 😀

0

Donau-Auen – Fischamend

Ich stiefelte in den Doanau-Auen bei Fischamend rum, doch leider war zu diesem Zeitpunkt alles ausgeflogen. Bei der Singdrossel bin ich mir nicht ganz sicher, scheint ein Jungvogel zu sein.