Felixdorf (Au) 2018/2019

In diesem Projekt-Beitrag hinterlege ich sämtliche Sichtungen 2018/2019, welche ich in der Au in Felixdorf sichte.
Wann es los geht? Oktober 2018.

Die Gegend war bis vor 10 Jahren noch üppiger Aubestand, doch leider trägt auch hier der Mensch dazu bei, m² für m² zu roden, um Häuser zu bauen und damit die Au zu belasten.

Blaumeise:

Im Dickicht gesehen

Buntspecht:

Eisvogel:

Gesehen im rasanten Vorbeiflug.

Fasan:

Hausrotschwanz:

Kohlmeise:

Kormoran:

Mittelspecht:

Nebelkrähe (Hybrid Rabenkrähe)

Rotkehlchen:

Stockente:

Turmfalke:

Gesehen im rasanten Vorbeiflug.

Stefan

Stefan

Was man nicht probiert hat, hat man nicht erlebt ;)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar