Vogelfreunde.net Blog

0

Mittags in Schönau und Umgebung

War mal wieder in der Schönau und Gegend rumdherum. Es war wieder einiges los …. mit Tarngewand ist es schon um einiges leichter, als ohne 😉 Der Fasan war lustig, was hat er geglaubt, dass ich ihn nicht sehe? LöL 😀

1

Vormittag in Rohrbach bei Mattersburg

Ich hatte als der Wecker am Wochenende um 04:45 läutete ein ganz spezielles Foto im Kopf dem ich schon länger hinterherjage. Einen jagenden Purpurreiher. Meine Freundin fragt mich am Vortag immer was ich alles für Tiere vor Ort sehen möchte und irgendwie dachte ich die ganze Zeit an einen Fischadler – wenn auch absolut unrealistisch… so mitten im Bezirk Mattersburg…

0

Donau-Auen – Fischamend

Ich stiefelte in den Doanau-Auen bei Fischamend rum, doch leider war zu diesem Zeitpunkt alles ausgeflogen. Bei der Singdrossel bin ich mir nicht ganz sicher, scheint ein Jungvogel zu sein.

1

Mein Ausflug in den hohen Fläming

So Männer, nun ein kurzer Bericht über meinen Ausflug in den hohen Fläming. Dort, wo ich früher zuhause war, gibt es einen Naturpark und in ihm ein Schutzgebiet für die Großtrappe. Das hat mich natürlich interessiert und so habe ich meine Schwester besucht und den Naturpark. Leider war das Wetter...

0

Hier kommt der Osterhase

Hallo miteinander, ausgegebenem Anlass kommt zunächst der Osterhase. Habe ihn gestern bei seinen Vorbereitungen auf heute und morgen im Fläming erwischt.

0

Abendspatziergang in Schönau

Schönau am Abend, stark bewölkt und die Dämmerung voll im Gange. Wir spatzierten etwas rum … warum? Zu viel gegessen 😀 Die Canon hatte ich dennoch mit … und es hat sich gelohnt. Bei den Aufzuchtbecken nahe der S-Bahn schoss plötzlich etwas an mir vorbei, leider hatte ich nur eine...

0

Brautente Gumpoldskirchen

Bei einem abendlichen Spaziergang nach der Arbeit …. da züchtet wohl jemand Brautenten. Habs mit dem Smartphone gemacht, da meine Canon nicht mit wollte 😉

1

Mittelmeermöwe

Ich übernehme keine Verantwortung. Als ich am Drachensee war traf ich zufällig den ehemaligen LBV Vorsitzenden und Gründer des Vogelschutzgebietes Drachensee. Er war plötzlich ganz begeistert und rief mir zu, daß ich doch dort eine Mittelmeermöwe sehen könne. Leider sind die Fotos nicht ganz scharf geworden, da ich die Möwe...

0

Schönau am 24.03.2018

Meine erste größere Runde durch Schönau dieses Jahr brachte so einiges vor die Kamera. Unter Dauerbeschall der Feldlerche startete ich (wie immer) bei den Teichen an der alten Bundesstraße. Nachdem mich ein Blässhuhn begrüßt hat, sah in der Ferne, im Morgennebel, etwas größeres rum schwirren, ich meine das war eine...

1

Kämpfende Fasanen, also ein Hahnenkampf

Heute sind wir mal zum Rötelseeweiher gefahren, hatten unsere Hunde im Auto. Da konnte ich auf der Wiese diese beiden Fasanen, offensichtlich im Streit um das Revier, beobachten. Leider hat dann der Hund im Auto angeschlagen. So war das Schauspiel nur von kurzer Dauer. Schade, aber eine kurze Sequenz konnte...

0

Blässhühner beim Frühstück

Letztens war ich gegen 8.00 Uhr morgens auf dem Weg zum Drachensee. Da entdeckte ich diese Vielzahl von Blässhühnern, die gemeinsam ihr Frühstück einnahmen.    

0

Schönau am Abend

Hoch mit der ISO und rüber nach Schönau zur Abenddämmerung …. ob der Flussregenpfeifer noch da ist? Den eigentlichen Schönau-Artikel vom Wochenende (Samstag) habe ich noch nicht verfasst, so muss eine Kurzfassung von Heute herhalten 😀 Die Feldlerchen könnens mal wieder, ein Turmfalke winkte, … Was man Abends so alles...

0

Flussregenpfeifer in Schönau

Ärgerlich, so kann man sich täuschen – gestern in Schönau war eine größere Gruppe von Bachstelzen an einem ausgelassenen Zuchtteich. Heute waren sie wieder da, dachte ich mir aus der Ferne, schoß einige Fotos, einfach so …… und was war da drauf, nicht nur Bachstelzen, sondern: Ja genau, Flussregenpfeifer! Die...

2

Brautente in Pottendorf

Ein windiger Sonntag, uns verschlug es in den Schlosspark Pottendorf. Eine Brautente tummelte um den Schlossgraben. Hat sich, so wie es aussah, ein Stockententenweibchen als Partner vorgenommen.

0

Schönau – Vorgeschmack

Ich hatte heute die Ehre einer Erstsichtung meiner Wenigkeit – dies soll gleich einen Vorgeschmack geben, was in diesem Beitrag noch folgen wird.

0

Silbermöwe 3ter Winter

Da sich nach einiger Bedenkzeit und vorrangig durch Hilfe von Romans Profi-Bekanntschaft herausgestellt hat, dass es sich um eine Silbermöwe im 3ten Winterkleid handelt, vervollständigte ich nun den Artikel. Es war in Schönau, als ich in der Ferne eine Möwe sichtete … sie stand am Eis und hielt Ausschau. Ich...

2

Einmal keine Vögel

Als Vogelfreund ist man ja auch Naturfreund. Wenn man so unterwegs ist oder einen Blick auf den Futterplatz im Garten wirft dann trifft man mitunter völlig unerwartet auf manch anderes Tier als einen Vogel. Im Schilfgras, wo man das Blaukehlchen sucht, schaut man in die Augen eines Reh`s und wenn...

2

Bergfink

Erstmalig sind die Bergfinken erschienen. Sie sind sehr scheu und meiden jede Fotosession. Dennoch sind mir ein paar Aufnahmen gelungen. Hier ein Männchen im sich entwickelnden Prachtkleid und ein Weibchen, wie immer weniger auffällig.      

1

Pfeifenten

War heute mal am Drachensee und konnte in einiger Entfernung diese beiden Pfeifenten sehen. Es sind Erpel im Prachtkleid. Nachtrag: Entdecke soeben, daß ich sogar ein Paar erwischt habe. Ergänze den Betrag um ein Foto.

0

Designänderung

Da mir das aktuell verwendete Design nicht mehr gefällt, es auf Smartphones nicht praktikabel ist, baue ich es um. Nicht böse sein, wenn es die nächsten Stunden etwas seltsam aussieht und nicht so ganz funktioniert 😉

0

Beiträge nachgereicht

Hallo Freunde des Gefieders, ich habe 2 Beiträge nachgereicht: Triestingrunde Günselsdorf/Oberwaltersdorf (Jänner2018) und Wanderfalke (jv) (Oktober2017)

1

Meine diesjährigen Winterbesucher

Hallo, heute möchte ich meine diesjährigen Winterbesucher am Futterplatz vorstellen. Leider kam der Gimpel nur zweimal. Buchfink, Bergfink, Grünfink und Wacholderdrossel sind ganz ausgeblieben. Auch der Kernbeißer blieb leider fern. Dafür konnte ich mich sehr über das Wintergoldhähnchen freuen. Der Feldsperling ist zahlreich da. So hatte der Sperber leichte Beute....

1

Kranke Amseln

Habe lange überlegt ob ich diesen Beitrag verfasse. Es sind leider sehr traurige Fotos, die ich im vorigen Spätsommer gemacht habe, Zuerst dachte ich, dass ich eine bisher unbekannte Art sehe, aber dann wurde mir klar, daß mit diesen Amseln etwas nicht stimmt. Dann las ich vom Usutu-Virus, welcher den...

2

Raufussbussard

Der ist mir zufällig vor die Linse gekommen, war leider weit weg und auf der Flucht. Deshalb schwache Qualität, aber dennoch neu auf unserer Seite.  

2

Frage:

Mache ich nicht fast so eine gute Figur am Stamm wie mein grau gefiederter Nachbar und dies obwohl es mir nicht unbedingt in die Wiege gelegt wurde?

3

Sperbermännchen ganz nah

Lange habe ich mich hier nicht gemeldet, weil es aus meiner Sicht einfach keine besonderen Ereignisse gab. In diesem Winter, der ja irgendwie auch bisher kein richtiger Winter ist, kommen sehr wenige Arten an meine Futterplätze. So habe ich auch kaum Fotos gemacht. Aber heute kam der Sperber. Ehrlich gesagt...

7

Impressionen aus dem Burgenland

Hallo! Freut mich ab heute Teil dieser Community zu sein! Ich bin 32 Jahre alt und komme aus dem Bezirk Neunkirchen. Als meinen Einstandsbeitrag zeige ich heute mal diverse Impressionen aus Fototouren ins Burgenland. Mein Ziel waren dabei verschiedene Reiherarten und vor allem die Zwergdommel hat es mir hierbei angetan...

2

Kolkrabe

Laute Rufe aus den Lüften ober mir … und da war er auch schon. Mächtig, bedrohlich und den Geschichten zufolge ein mystischer Zeitgenosse … der Kolkrabe.

0

Kohlmeise, Rotkehlchen im Garten

Bei mir haben sich Kohlmeisen eingefunden … ca 10-15 schnattern seit Tagen umher. So ergab sich ein Rundumshooting 🙂 Es wird auch ein Bad im Bachlauf, an meinem Biotop genommen, abgebildet habe ich diesmal ein Rotkehlchen … sehe ich selten muss ich sagen.

0

Felixdorfer Au

Im September wollte ich einen Mittelspecht in der Felixdorfer Au sichten, war schwierig, aber er war da 🙂