Hohenau Teil 1

  • Rohrweihe (w)
  • Rohrweihe (w)
  • Rohrweihe (m)
  • Rohrweihe (w)
  • Rohrweihe (m)
  • Flussregenpfeiffer
  • Mäusebussard
  • Graureiher
  • Grünfink
  • Bachstelze
  • Gebirgsstelze
  • Stieglitz
  • Amsel (w)
  • Sumpfmeise_20160611_01
  • Kormoran_20160611_01
  • Rohrweihe_m_20160611_10
  • Rohrweihe_m_20160611_09
  • Rohrweihe_m_20160611_08
  • Rohrweihe_m_20160611_07
  • Rohrweihe_m_20160611_06
  • Silberreiher
  • Silberreiher, Graureiher
  • Turteltaube
  • Graureiher
  • Goldammer
  • Pirol
  • Pirol
  • Baumläufer
  • Kleiber

Leider fehlt es mir aktuell etwas an Zeit … daher teile ich meinen Bericht auf ….

Mit Roman am 06.11.2016 in Hohenau, ja … schön wars.
So viel zu sehen …. und so viel nicht gesehen.

Wir beginnen mit Rohrweihen (m+w das hellere ist das Männchen) …. das war vielleicht ein Schauspiel.

Rohrweihe (m)

Rohrweihe (w)Rohrweihe (m)Rohrweihe (w) Rohrweihe (w)Eine Amsel auf Beobachtungsposten

Amsel_w_20160611_01

Bachstelze

Bachstelze

Gebirgsstelze im Kornfeld

Gebirgsstelze

Grünfink

Grünfink

Ein Graureiher zog seine Bahnen

Graureiher

Mäusebussard … schnell war er da … und schon wieder weg.

Mäusebussard

Eine der Entdeckungen des Tages war mit Sicherheit der Flussregenpfeiffer. Der gelbe Ring um sein Auge ist schon imposant – sieht in div. Bestimmungsbüchern eher zierlicher aus.

Flussregenpfeiffer

Auf einer Sandbank tummelten sich nach und nach Silberreiher und Graureiher

Silberreiher, GraureiherSilberreiher

Ein Stück weiter in Richtung Wald, kreisten wieder Rohrweihen. Diesmal etwas näher 🙂

Rohrweihe (m) Rohrweihe (m) Rohrweihe (m)Rohrweihe (m) Rohrweihe (m)

In der Ferne zogen einige Kormorane dahin

Kormoran_20160611_01

Im Wald angekommen, begrüßte uns eine Sumpfmeise, sitzend oberhalb eines Tümpels….. mir wurde klar, das hat Folgen. Mich lieben Gelsen und Bremsen und …. 🙁

Sumpfmeise

Ist das da vorne ein Specht ?? ….. nein, ein Kleiber.

Kleiber

Baumläufer

Baumläufer

Pirole sind so schwer zu fotografieren …. ständig am Rumhüpfen und Rumflattern. Mal da, mal dort. Zumindest 2 Aufnahmen sind so halbwegs was geworden.

Pirol Pirol

Ein Graureiher auf Durchzug

Graureiher

In einem hochgewachsenen Feld aus tiefgrünem irgendwas flatterte so allerhand rum. Wir sind uns sicher, da waren noch so einige Arten anwesend, aber unser Augenmerk richtete sich zu einem sehr mutigen Kerl. Ich muss gestehen, ich hätte den nicht als Goldammer erkannt – ist aber einer.

Goldammer

Bei einem kleinen mit Bäumen dicht bewachsenen Abschnitt vernahmen wir ein leises Gru Gru …. „Tauben halt“ dachten wir. Tjo ….. Turteltauben verweilten dort – fühlten sich von uns, obwohl wir auf der Feldstraße entlang gingen dann doch gestört und flatterten in Richtung Auffangbecken – da gelang mir dieses Reflexfoto.

Turteltaube

Das war Teil 1 ….. Teil 2 folgt in Bälde 😉

Stefan

Stefan

Was man nicht probiert hat, hat man nicht erlebt ;)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar