Vormittag in Rohrbach bei Mattersburg

Am Wochenende war es wieder einmal so weit – ich wollte die Zeit in der Früh nutzen um Vögel zu fotografieren. Am Vortag fragt mich meine Freundin immer was ich alles für Tiere vor Ort sehen möchte und irgendwie dachte ich plötzliche die ganze Zeit an einen Fischadler – wenn auch absolut unrealistisch so mitten im Bezirk Mattersburg… Das Ziel war aber trotzdem ein Purpurreiher.

und dann war es soweit. Die Sonne kämpfte sich langsam über die Mattersburger Hügellandschaft und langsam aber doch begannen die Rohrweihen mit ihrem Balzflug als sich plötzlich ein riesiger Vogel langsam Richtung See näherte.
Ich traute meinen Augen kaum als ich bemerkte, dass es sich um einen Fischadler handelte der einige Runden über den Teich drehte. Dabei flog er teilweise so knapp über meinen Kopf, dass ich ihn mit 600 mm Brennweite gar nicht mehr ganz aufs Bild brachte.

Leider nur war es noch sehr dunkel und die Sonne strahlte ihn nur ab und an einmal an weshalb ich den ISO Wert etwas hochschrauben musste und das Bild etwas rauschig wurde.

Trotzdem ein unglaubliches Schauspiel. Leider wollte er sich keinen Fisch aus dem See holen. So unerwartet und schnell er auftauchte, so schnell war er auch wieder weg. Ein toller Tag. Den Purpurreiher sah ich übrigens nicht. Dafür aber ein paar Silberreiher beim Nestbau, einen Sperber und ca. 400 Stare.

Die Fotos wurden übrigens von der Straße aus gemacht und ich störte die Tiere dabei nicht. Die Reiher sieht man sehr gut durch das noch relativ undichte Schilf.

Fischadler

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Hallo!
    Schlechte Lichtverhältnisse können uns doch nicht stoppen! 😉
    Sehr feine Nahaufnahmen, trotz Grieselei sehr fein. Greifvögel haben schon was anziehendes.

    PS: Die WEB-Seite tut noch nicht so wie sie soll, ich habe aber nun herausgefunden warum manche Fotos in der Vorschau so unscharf wirken, habe ich zumindest bei deinem Beitrag behoben … alle weiteren Beiträge folgen 😉 Jup, hat mit dem Designwechsel zu tun, aber das wird schon 😉

Schreibe einen Kommentar