Ein Vormittag in Hohenau

  • Kragenente
    Kragenente
  • 1O9A2206
    Fasan
  • 1O9A2308
    Feldsperling
  • 1O9A2318
    Graureiher
  • 1O9A2325
    Flußseeschwalbe
  • 1O9A2342
    Bachstelze
  • 1O9A2434
    Hausrotschwanz
  • 1O9A2537
    Sumpfrohrsänger
  • 1O9A2547
    Lachmöwe
  • 1O9A2574
    Teichhuhn
  • 1O9A2614
    Kleindommel
  • 1O9A2652
  • 1O9A2668
    Mäusebussard
  • 1O9A2676
    Mäusebussard
  • 1O9A2705
    Weißstorch
  • 1O9A2746
    Rohrweihe
  • 1O9A2754
    Rohrweihe
  • 1O9A2762
    Schwarzstorch
  • 1O9A2781
    Schwarzstorch
  • 1O9A2796
    Schwarzstorch
  • 1O9A2871
    Turmfalke
  • 1O9A3010
    Flußseeschwalbe
  • 1O9A3036
    Turmfalke
  • 1O9A3060
    Buchfink
  • 1O9A3079
  • 1O9A3153
    Weißstorch
  • 1O9A3244
    Turmfalke
  • 20170701_080641
    Blaukehlchen
  • 20170701_080645
    Blaukehlchen
  • 1O9A3300
    Turmfalke

Mit Marco und Susanne habe ich die Stunde Fahrt investiert um wieder einmal in Hohenau nach dem Rechten zu sehen. Auch die Beringungsstation haben wir besucht.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Scheint ja ein netter Ausflug gewesen zu sein.
    Das Blaukehlchen beim Beringer … seltsam, sieht irgendwie so unspektakulär aus.
    Kragenente .. ein Neuzugang 🙂
    Die jungen Turmfalken sehen ja putzig aus 🙂

    fein fein 🙂

Schreibe einen Kommentar