Schönau – was tut sich im Februar

Ich drehte wieder mal eine Runde in Schönau um nachzusehen, was sich so tut.
In einem der Fischteiche tummelten sich ~30 Gänsesäger in 3 Gruppen. Die Damen waren stark umschwärmt. Es hatte sich auch eine Gruppe Stockenten niedergelassen und tummelten sich hin und wieder zwischen die Gänsesäger, besonders die Stockentenweibchen kamen nahe an die Gänsesäger heran. Das gefiel nicht immer und es gab Klarstellung bezüglich der Annäherungsgrenzen.

Ein Mäusebussard zog seine Kreise …

Ein Silberreiher hat mich übersehen und wollte landen … als er mich dann doch erspähte, wurde es etwas hektisch.
Ich konnte ihn atmen hören 😉

Stieglitze futterten die frischen Knopsen.

Ein Turmfalke hockte direkt vor der Sonne und ließ mich für einen Falken sehr nahe ran … doch leider die Sonne :/

Stefan

Stefan

Was man nicht probiert hat, hat man nicht erlebt ;)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar