Piestingrunde bei -9°C

  • Kein Ahnung
  • Keine Ahnung
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501
  • Haussperlinge
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_002
  • Gimpel (m)
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_003
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_004
  • Feldsperling
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_005
  • Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_006
  • Gebirgsstelze_w_20160105_001
  • Gebirgsstelze_w_20160105_002
  • Gebirgsstelze_w_20160105_003
  • Gebirgsstelze_w_20160105_004
  • Gebirgsstelze_w_20160105_005
  • Tuerkentaube_20160105_001
  • Kohlmeise
  • Keine Ahnung

Es ist 6:45 und Draußen hat es -9,5°C …. also nichts wie einen Kaffee schlürfen und raus in die Vogelwelt 🙂

Als sich langsam doch die Lichtverhältnisse besserten machte ich einige nette Fotos in der Region Felixdorf / Sollenau an der Piesting….. hier einige Eindrücke:

Ich kann noch nicht sagen was das für ein Exemplar ist:
Eine Warzenente, habe ich an diesem Tag zum ersten Mal gesehen:
Keine Ahnung Kein AhnungFelixdorf_Sollenau_Piesting_20160501

Etwas regungslose Haussperlinge

Haussperlinge Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_002

Der erste Gimpel den ich vor die Linse bekommen habe, zwar leider weit weg, aber dennoch …. endlich mal gesehen.

Gimpel (m)
Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_003 Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_004

Ein Feldsperling genoss die Aussicht und die ersten warmen Sonnenstrahlen an diesem Tag .. die leider nur von kurzer Dauer waren.
Feldsperling Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_005 Felixdorf_Sollenau_Piesting_20160501_006

Eine Gebirgsstelze fischt kleine Krebschen und Babyfische …. sehr schön:

Gebirgsstelze_w_20160105_001 Gebirgsstelze_w_20160105_002 Gebirgsstelze_w_20160105_003 Gebirgsstelze_w_20160105_004 Gebirgsstelze_w_20160105_005

Jede Menge Türkentauben waren zu sehen … jede Menge ….

Tuerkentaube_20160105_001

Diese Kohlmeise hat mich verfolgt, vermutlich roch ich nach Leberkässemmel 😀

Kohlmeise

Was das für ein Exemplar ist ? Keine Ahnung.
Keine Ahnung

Stefan

Stefan

Was man nicht probiert hat, hat man nicht erlebt ;)

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. hmmmm verstehe …. aber die ganz oben ? Dass es die nicht wirklich geben soll ? Also als eigene Art verwundert mich. Aber meine Bücher sagen auch nix dazu …. allerdings fehlt in meiner Sammlung ein Buch nur über Enten.
    Nennen wir sie doch einfach Rotmaskenente 😀

  2. Roman Roman sagt:

    Ich würde die ente als verwilderte Hausente abtun so wie Türkenente zum Beispiel

Schreibe einen Kommentar