Graureiher in der Schmuckerau

  • Graureiher
  • Graureiher
  • Graureiher
  • Graureiher
  • Graureiher
  • Graureiher

Heute spazierte ich in der Schmuckerau (Wr.Neustadt), schoss einige nette Fotos (kommen noch), da bemerkte ich am Teich einen Graureiher. Er saß da und schien sich auszuruhen.
Leider versteckte sich die Sonne hinter einer dicken Wolkendecke, sodass die Lichtverhältnisse für meine Canon EOS 1000D mit 500er Sigma eher schlecht waren …. also versuchte ich mit langer Wartezeit und ~70 Fotos das Beste rauszuholen.

ISO 800 1/200 Sek. f/6,3 500 mm

Graureiher

Ich verbrachte in etwa eine Stunde an dem Ort …. die Sonne wollte und wollte sich aber nicht zeigen. Bis dato sind mir die Graureiher immer und immer wieder entwischt … dieser aber blieb …. und streckte sich – und dann will die Sonne nicht rauskommen.

ISO 800 1/125 Sek. f/6,3 500 mm

Graureiher

Nach einer guten Stunde entschloss ich mich dann doch zu gehen um weitere Vögel zu fotografieren (kommen noch)…. ca. 30min später traf ich auf der anderen Seite des Ufers den Graureiher wieder – er flog umher, suchte einen neuen Platz.

ISO 800 1/250 Sek. f/7,1 500 mm

Graureiher

Zu meinem Erstaunen passierte nun etwas, was ich wohl lange Zeit nicht vergessen werde. Der Graureiher begab sich links in den Bach hinunter …. ich kam näher …. und näher …. und näher …..

ISO 800 1/160 Sek. f/7,1 267 mm

Graureiher

… noch ein Stückchen näher dachte ich mir ….

ISO 800 1/160 Sek. f/7,1 150 mm

Graureiher

Wenn ich schon da bin … dann ….. noch näher.

ISO 800 1/160 Sek. f/7,1 500 mm

Graureiher

Ist doch unglaublich 🙂
Ich spazierte noch einige Male mit dem Graureiher auf und ab … ich am Gehweg, er im Bach. Ging ich hoch, ging er mit … drehte ich um und ging runter, tat er das Selbe. Witzig 🙂
Aber ganz vertraut hat er mir natürlich nicht, nur 1cm näher und er erstarrte und streckte seine Flügel, ein Schritt zurück und er beruhigte sich wieder.
Wir gingen wieder auf und ab …. 😀

War ein tolles Erlebnis … und ca. 300 Auslöser 😀

Stefan

Stefan

Was man nicht probiert hat, hat man nicht erlebt ;)

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Ein Stativ hätte da wohl gute Dienste geleistet, hatte aber mein Einbein leider zu Hause gelassen 🙁

Schreibe einen Kommentar