Markiert: Buchfink

0

Hortobagy – Tag 1

Der erste Tag war schon herausragend, damit haben wir nicht gerechnet. Die Vogelvielfalt war üppig, zwar nicht ganz so wie erwaret, aber dennoch üppig. Wo man auch hinblickte, es tat sich immer etwas – die Lücken füllten die Rohrsänger. Den Wiedehopf habe ich leider nur im Flug gesehen (wie immer)...

0

Donau-Auen – Fischamend

Ich stiefelte in den Doanau-Auen bei Fischamend rum, doch leider war zu diesem Zeitpunkt alles ausgeflogen. Bei der Singdrossel bin ich mir nicht ganz sicher, scheint ein Jungvogel zu sein.

0

Schönau am 24.03.2018

Meine erste größere Runde durch Schönau dieses Jahr brachte so einiges vor die Kamera. Unter Dauerbeschall der Feldlerche startete ich (wie immer) bei den Teichen an der alten Bundesstraße. Nachdem mich ein Blässhuhn begrüßt hat, sah in der Ferne, im Morgennebel, etwas größeres rum schwirren, ich meine das war eine...

0

Oberwaltersdorf, entlang der Triesting

Ein Spatziergang entlang der Triesting in Oberwaltersdorf. Die Vielfalt ist beachtlich. Auch 2 Eisvögel rasten an mir vorbei, sowie 2 Mäusebussarde mit beachtlicher Geschwindigkeit. Eine einzige Amsel war kurz zu sehen. Sonst noch gesehen: Stockente (m+w und ein Hybrid), jede Menge sonderbarer Strassentauben, Mäusebussard, Eisvogel.

1

Ein Vormittag in Hohenau

Mit Marco und Susanne habe ich die Stunde Fahrt investiert um wieder einmal in Hohenau nach dem Rechten zu sehen. Auch die Beringungsstation haben wir besucht.

1

Entdeckungen im Further Stadtpark

Ich bekam den heißen Tip doch mal in den Stadtpark von Furth im Wald auf Vogel -Beobachtungstour zu gehen. Also machte ich mich auf den Weg. Viel versprochen hatte ich mir eigentlich nicht. Aber ich wurde sehr angenehm überrascht. Trotz allen Publikums (immerhin ist das ein Gassi-Geh-Park) konnte ich in...

2

Felixdorfer Au im Wind

Da ich mir heute einen Urlaubstag gegönnt habe, hüpfte ich mal in die Felixdorfer Au rüber. Zu meinem erstaunen war ein großer Teil davon abgesperrt wegen ….. ich denke da werden gefährliche Bäume beseitigt. Ich ging weiter hinten rein und 2m vor mir krachte ein Teil eines Baumstamms zu Boden...

2

Vormittag in der Au

Nach einer langen Schlechtwetterperiode mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, ein Tag mit Föhn und 15 Grad. Es sind zwar noch keine Wintergäste da, aber die alten Bekannten muss man auch wieder mal besuchen.

2

Mit Roman am Anninger

Roman hat seinen Bericht ja schon gepostet …. dann komme ich noch schnell dran 😀 Los ging’s in Gumpoldskirchen … wir bestiegen den Anninger um einen gewissen Vogel zu suchen, den Wiedehopf, leider war unsere Suche kein Erfolg, aber das soll uns natürlich nicht entmutigen 😉 Dafür haben wir folgende...

1

Freitagspaziergang mit Stefan

Eigentlich war es die Suche mach dem Wiedehopf aber decken wir den Mantel des Schweigens über den Erfolg. Viel war nicht los trotz immensen Steigungen und endlosen Kilometern. Aber ein Paar Fotos sind es doch geworden! Elster Schwarzkehlchen Türkentaube und Türkentaube im Flug Smaragdeidechse im Wald Die Smaragdeidechsen werden bis...

2

Wanderung zur Veiglhütte (Gumpoldskirchen)

War schon einmal Zeit in den Wald zu gehen, Fazit es gibt schon viele Blätter aber trotzdem ein paar Vögel. Grünfinken am Boden viele Mönchsgrasmücken Blaue Holzbienen schwirren herum Buchfinken dürfen im Wald auch nicht fehlen Natürlich auch nicht Freund Schwarzspecht, hier ein weiblicher Goldammern trällern Fasane streifen durch die...

2

Neunkirchen – Kurzabstecher

Der Zufall wollte es, dass ich heute in Neunkirchen etwas rumstampfte und noch ein Zufall wollte es, dass ich die Fotomaschine mit dabei hatte 🙂 … leider regnete es …. aber was solls ….. Voller Freude sah ich einen Vogel, der mir bis dato noch nicht unter die Augen kam...

0

Buchfink ?

Bei meinem Ausflug letzte Woche in die Schmuckerau (Wr.Neustadt) saß fast unentdeckt ein Winzling am Boden und rührte sich nicht …. sieht einem Buchfink Männchen ähnlich – irgendwie eigenartig. ISO800 1/100 Sek. f/6,3 500 mm  

0

Buchfink – hübscher Kerl

Eben ist mir bei der Massenfotosichtung … und das ist wohl noch untertrieben … dieses nette Foto ins Auge gestochen – ein Buchfink (m) Das Foto stammt vom April 2015 und ist gar nicht so übel geworden 🙂