Möchte mich vorstellen

Hallo werte Vogelfreunde,

ich bin neu und das nicht nur hier, sondern auch auf dem Gebiet der Vogelfotografie. Seit circa 3 Monaten befasse ich mich mit diesem Thema. Nicht nur, dass ich viele Vögel gar nicht  gekannt habe – musste und muss immer noch und wieder entsprechende Literatur studieren – nein auch das Fotografieren der gefiederten Gesellen ist völliges Neuland. Habe  zwar meine Ausrüstung verbessert, aber mein Wissen und meine Fähigkeiten lassen noch viel Luft nach oben. Gern tausche ich mich aus, lerne dazu und freue mich über jede Kritik, die mich vorwärts bringt. Heute nehme ich mein Herz in beide Hände und zeige hier einige meiner bisher gemachten Fotos.

2 Antworten

  1. Servus nochmal,
    ich hoffe es gefällt dir bei uns.
    Bei uns ist alles etwas lockerer als bei so manchen Fotoclubs oder Foren etc.
    Hauptsache Spaß an der Sache haben – das steht bei uns an vorderster Stelle.

    Ich freue mich schon auf Fotos deiner gefiederten Besucher 🙂

    LG
    Stefan

  2. Roman Roman sagt:

    Hallo,
    erinnert mich an mich selbst vor 1 1/2 Jahren, nicht viel Ahnung von Vögeln und wie sie richtig zu fotografieren sind. Es dauert ein bisschen aber man kriegt das hin, besonders Fotos im Flug dauern bis man das beherrscht. Ich freue mich schon auf deine Fotos und Deine Arten.
    lg
    Roman

Schreibe einen Kommentar