Markiert: Kleiber

2

Frage:

Mache ich nicht fast so eine gute Figur am Stamm wie mein grau gefiederter Nachbar und dies obwohl es mir nicht unbedingt in die Wiege gelegt wurde?

0

Oberwaltersdorf, entlang der Triesting

Ein Spatziergang entlang der Triesting in Oberwaltersdorf. Die Vielfalt ist beachtlich. Auch 2 Eisvögel rasten an mir vorbei, sowie 2 Mäusebussarde mit beachtlicher Geschwindigkeit. Eine einzige Amsel war kurz zu sehen. Sonst noch gesehen: Stockente (m+w und ein Hybrid), jede Menge sonderbarer Strassentauben, Mäusebussard, Eisvogel.

1

Der Frühling klopft an

Dieses Wochenende in der Au war sehr interessant. Frühmorgens alles beinhart gefroren, nach 3 Stunden bei 11 Grad plus alles gatschig. So 150 Kormorane saßen auf den Bäumen, aber die Vögel singen schon anders, sie sind fast nur mehr paarweise unterwegs. Der Buntspecht trommelt schon um sein Revier abzustecken, das...

0

Felixdorfer Au

Ich nutzte noch 2 Stunden bevor der Wind wieder einmal zunahm und hüpfte rüber nach Felixdorf in die Au. Heute war was los 🙂 Das erste Foto zeigt eine Saatkrähe, die unüblich großgewachsen ist. Entsprechend dominant war auch das Verhalten. An einer Futterstelle gings rund:  Kleiber, Kohlmeisen sowie Schwanzmeisen schlugen...

2

Felixdorfer Au im Wind

Da ich mir heute einen Urlaubstag gegönnt habe, hüpfte ich mal in die Felixdorfer Au rüber. Zu meinem erstaunen war ein großer Teil davon abgesperrt wegen ….. ich denke da werden gefährliche Bäume beseitigt. Ich ging weiter hinten rein und 2m vor mir krachte ein Teil eines Baumstamms zu Boden...

2

Vormittag in der Au

Nach einer langen Schlechtwetterperiode mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, ein Tag mit Föhn und 15 Grad. Es sind zwar noch keine Wintergäste da, aber die alten Bekannten muss man auch wieder mal besuchen.

1

Geretteter Kleiber

Im vorigen Sommer fand ich bei Nachbarn vor der Haustür einen Kleiber am Boden liegend. Erst dachte ich er sei tot. Dann nahm ich ihn auf und merkte, dass er noch lebt. So nahm ich ihn mit heim, denn meine Katzen und die der Nachbarn hätten ihn sicher gefunden und...

2

Pottendorf

Ich war früher als Stefan dort, so um 7 Uhr, da war es zwar noch finster, aber das Wetter wurde dann sonnig. Ein interessanter Park, obwohl die gefiederten Sommergäste schon alle weg sind. Wird im Frühjahr sicher noch interessant.  

0

Hohenau Teil 1

Leider fehlt es mir aktuell etwas an Zeit … daher teile ich meinen Bericht auf …. Mit Roman am 06.11.2016 in Hohenau, ja … schön wars. So viel zu sehen …. und so viel nicht gesehen. Wir beginnen mit Rohrweihen (m+w das hellere ist das Männchen) …. das war vielleicht ein Schauspiel....

1

Birding in Hohenau mit meinem Freund Stefan

Es war ein ziemlich bewölkter Samstag mit schlechten Wetteraussichten, wir haben uns aber trotzdem die 1 1/2 Stunden auf den Weg gemacht. es war zwar nicht optimal zum Fotografieren aber es ging schon. Auf dem Weg nach Hohenau haben wir auf einem Güterweg halt gemacht, da über einem kleinen Teich...

0

Felixdorfer-Au

Huch! Da hat sich einiges verändert in den letzten Wochen 😀 Die Au steht im Vollblattstand …. zwar schön, aber nun auch sehr schwierig Vögel zu erspähen … jedes Jahr das Selbe 😀 Grauschnäpper .. keine Blätter 😀 … und mit Blätter 😀 Stockente … darf natürlich nicht fehlen in...

0

Gumpoldskirchen

Heute startete ich mit Roman in Gumpoldskirchen … später ging ich dann alleine nach Pfaffstätten …. schöne Gegend 🙂 Ein Grünfink hatte Hunger und schnappte sich frische Blütenblätter Gut getarnt huschte ein Kleiber umher Ein Turmfalke Buntspecht (w) Stieglitz (m) Haussperling (w) Eine Stockente (m) setzt zur Landung an. Klappergrasmücke...

11

Wienersdorfer-Au – mein 2ter Besuch

Heute verbrachte ich 5h in der Wienersdorfer-Au …. das Erlebnis schwankte zwischen Euphorie und Enttäuschung und zeitweilig etwas Zorn. Der Wind blies hin und wieder eiskalt und stark, dass ich Mühe hatte das Objektiv auf die begehrten Wesen der Lüfte zu halten – aber ich hatte mein neues Einbein mit – somit ging es...

0

Dornau / Schönau

Ein reichlich später Rundgang in Dornau über Schönau bei leider stark bewölktem Himmel und reichlich Wind …. 5% der Fotos sind so halbwegs geworden, hier die Ausbeute. Darüber hinaus waren jede menge Kohlmeisen zu sehen, Buntspecht, Silberreiher … und noch viel mehr zu hören. 😉 Ein Kormoran kam angeflogen …....

1

Auf Tour in der Felixdorfer Au

Ein Blick aus dem Fenster zeigte Trübes Wetter, Nebel …. ich packte mich doch zusammen und ging in die Felixdorfer Au … und siehe da: 2KM später ein strahlender Tag, blauer Himmel 🙂 Zu welcher Art die beiden im Beitragsfoto oben zählen, da muss ich aktuell noch passen, keine Ahnung....

2

Runde in der Au bei Minus 10 Grad

Diesiges Winterwetter mal schauen was es in der Au an Vögeln zu sehen gibt! Zaunkönig auf der Jagd unterm Schnee Natürlich waren auch die Freunde Kormorane da Rotkehlchen, ein Fleck in der Landschaft und der Herr Kleiber und weiß nicht ne Gans halt

0

Kleiber Futterkammer

Kleiber haben in meiner Gegend Großteile der Region eingenommen und verteidigen diese gegen Waldbaumläufer sowie andere Futterklauer. … auch ich kenne nun eine Vorratskammer 😀